Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Hennigsdorf: Einbruch in Transporter
Lokales Polizei Hennigsdorf: Einbruch in Transporter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 29.04.2019
Die Seitenscheibe eines Transporters wurde am Montagmorgen in der Rigaer Straße in Hennigsdorf eingeschlgen. (Symbolbild) Quelle: Dirk Froehlich
Hennigsdorf

- Die Fensterscheibe eines Renault Traffic Transporters wurde in der Nacht zu Montag in der Rigaer Straße in Hennigsdorf eingeschlagen, offenbar, um sich Zugang ins Innere des Fahrzeugs zu verschaffen. Gemeldet wurde der Vorfall bei der Polizei am Montagmorgen, eine Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen.

Wie die Polizei mitteilte, wurde nach ersten Erkenntnissen nichts aus dem Transporter entwendet. Der durch den Einbruch entstandene Sachschaden wurde auf rund 200 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Brandenburg Rechtsextremismus - Wie rechts ist Cottbus?

Übergriffe, rechtsgerichtete Demonstrationen und Rechtsextreme: Cottbus ist im vergangenen Jahr bundesweit in die Schlagzeilen geraten. Erst Anfang April hatte es eine Großrazzia in der Stadt und in benachbarten Bundesländern gegeben. Wie ist die Stimmung derzeit in der Stadt? Ein Lagebericht.

29.04.2019

Ein Smart-Fahrer hat am Sonntagnachmittag auf der A 113 die Kontrolle über seinen Wagen verloren, ist gegen einen Verkehrsteiler geprallt. In der Folge hat sich der Pkw mehrfach überschlagen. Die Anschlussstelle Schönefeld-Süd war voll gesperrt.

28.04.2019
Oberhavel Achtung, Blitzer! - Radarkontrolle am Montag

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist auch am Montag wieder mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

28.04.2019