Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Herrenloser Koffer sorgt für gesperrten Bahnhof
Lokales Polizei Herrenloser Koffer sorgt für gesperrten Bahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 07.07.2016
Quelle: Gartenschläger
Anzeige
Potsdam

Polizeieinsatz am Hauptbahnhof Potsdam – wegen eines herrenlosen Koffers ist ein großer Teil des Bahnhofs abgesperrt worden und konnte für mehr als eine Stunde über die Friedrich-Engels-Straße nicht erreicht werden. Der Eingang an der Babelsberger Straße blieb während dieser Zeit weiterhin offen, sagte ein Polizeisprecher. Kurz vor 13 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden, der Koffer war leer.

Gegen 11.20 Uhr sei bei der Polizei die Meldung eingegangen, dass im südlichen Bereich des Bahnhofs ein herrenloser Koffer gefunden wurde, sagte der Polizeisprecher. Kurz nach 12.30 Uhr rückten Spezialisten an, um den Koffer zu untersuchen. Etwas später kam dann die Entwarnung.

Anzeige

Der Zugverkehr blieb von dem Polizeieinsatz unberührt.

Von MAZonline

Brandenburg Explosion zerstört Eingangstafel - Erneut Anschlag auf KZ-Gedenkstätte Jamlitz
19.02.2018
Polizei Tritte gegen Polizei in Werder - Mann (18) flippt auf Baumblütenfest aus
26.04.2018
26.04.2018