Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Beim Spaziergang vom Hund attackiert
Lokales Polizei Beim Spaziergang vom Hund attackiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 20.01.2020
Die Polizei informierte das zuständige Ordnungsamt.
Die Polizei informierte das zuständige Ordnungsamt. Quelle: Arno Burgi/dpa
Anzeige
Lüchfeld

Eine 19-Jährige und ein 22-Jähriger waren am Samstagnachmittag in Lüchfeld (Amt Temnitz) mit einem Hund spazieren. Plötzlich kamen zwei nicht angeleinte große Hunde angelaufen und das Paar ergriff die Flucht.

Einer der freilaufenden Hunde biss die junge Frau in den Unterschenkel und dem Mann in die Wade. Dann kam die Halterin hinzu, pfiff beide Tiere heran und leinte sie an. Die 19-Jährige kam am Montag zur Neuruppiner Polizeiwache und erstattete Strafanzeige. Die Beamten informierten das zuständige Ordnungsamt in Walsleben.

Von MAZonline