Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Jüterbog: Radler attackieren Mann im Schlosspark
Lokales Polizei

Jüterbog: Radler schlagen Mann im Park zusammen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 08.10.2021
Die Polizei ermittelt zu einem Überfall auf einen Mann.
Die Polizei ermittelt zu einem Überfall auf einen Mann. Quelle: DPA
Anzeige
Jüterbog

Ein Zeuge meldete der Polizei am Donnerstagnachmittag, dass ein Mann im Schlosspark zusammengeschlagen worden sein soll. Polizisten trafen den stark alkoholisierten Geschädigten in der Goethestraße an. Auf dem Wilhelm-Kempff-Weg sollen ihn zwei Radler ohne Vorwarnung geschubst und geschlagen haben. Dann hätten sie seine Geldbörse entwendet und seien in Richtung Grünstraße geflüchtet. Der 58-Jährige erlitt leichte Verletzungen im Gesicht.

Von MAZonline