Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Kind trinkt Putzmittel – Intensivstation
Lokales Polizei Kind trinkt Putzmittel – Intensivstation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 16.03.2014
Quelle: dpa
Kützkow

Gegen die 40-jährige Mutter wurde Anzeige wegen Verletzung der Fürsorge- und Aufsichtspflicht gestellt. Sie war nicht im Zimmer, als das Unglück passierte.

Der Vorfall hatte sich bereits am Freitag ereignet. Die Chemikalien, darunter darunter WC- und Rohrreiniger, stammten aus Haushaltsauflösungen und befanden sich mit anderen Gegenständen in Kisten im Wohnzimmer.

Vergiftungen gehören laut einer Studie der Robert-Bosch-Stiftung zu den häufigsten Verletzungen bei Kindern. Bei ganz kleinen Kindern stehen Unfälle wie Stürze an erster Stelle. Sie machen bei den bis Zweijährigen 76 Prozent aller Verletzungen aus. Bei älteren Kindern bis vier Jahren rangieren Vergiftungen durch Medikamente, Reiniger oder Pflanzen und das Verschlucken von Gegenständen an erster Stelle. 200.000 Anrufe gehen jährlich deutschlandweit beim Giftnotruf ein.

Der Giftnotruf für Berlin und Brandenburg ist rund um die Uhr erreichbar unter: 030/19240.

Polizei Rätselhafter Verkehrsunfall beschäftigt Staatsanwaltschaft - Siebenjährige fällt aus fahrendem Bus

Rätselhafter Unfall auf der Potsdamer Gellertstraße: Am Samstagabend ist ein siebenjähriges Mädchen bei voller Fahrt aus einem Oldtimerbus gestürzt. Das Kind wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der nicht für den Straßenverkehr zugelassene Oldtimerbus war mit einem speziellen Überführungskennzeichen und einem Begleitfahrzeug unterwegs. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft.

16.03.2014
Polizei Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 16. März - Flucht vor Polizei: Mann springt ins Wasser

+++ Polizeibeamte wollen ein Auto kontrollieren, als der Beifahrer plötzlich aus dem Fahrzeug flüchtet und sich in den Silokanal stürzte +++ Plaue: 53-jähriger Brandenburger trinkt eine Flasche Schnaps und tritt dann die Heimfahrt an, er pustet 2,95 Promille und darf eine Nacht in der Zelle verbringen +++ Kützkow: Kind trinkt Reinigungsmittel +++

16.03.2014
Polizei Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 16. März - 19-Jähriger überfällt Taxifahrer

+++ Neubensdorf: 19-Jähriger überfällt Taxifahrer, klaut ihm Geld und das Auto, doch seine Fahrt wird schon kurze Zeit später gestoppt +++ Borkheide: Polizei stoppt Auto ohne eingeschaltetes Licht, Fahrer pustet sich auf 1,42 Promille +++ Werder: Unbekannte klauen Kennzeichen von drei Autos +++

16.03.2014