Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Kleinkind sitzt in verschlossenem Wagen fest
Lokales Polizei Kleinkind sitzt in verschlossenem Wagen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 26.02.2018
Zum Glück konnte ein Kleinkind aus einem versehentlich verschlossenen Pkw schnell wieder befreit werden. (Symbolbild)
Zum Glück konnte ein Kleinkind aus einem versehentlich verschlossenen Pkw schnell wieder befreit werden. (Symbolbild) Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Potsdam

Um ein Kleinkind aus einem verschlossenen Pkw zu befreien, rückten am Donnerstagnachmittag Polizei und Feuerwehr aus. Über Twitter teilte die Feuerwehr Potsdam um 15.45 mit, sie sei auf dem Weg in die Nauener Vorstadt, wo das Kind in einem Wagen eingeschlossen sei.

Vor Ort mussten die Einsatzkräfte jedoch nicht tätig werden. Die Mutter des Kleinkindes hatte beim Verlassen des Wagens den Schlüssel zurückgelassen, das Auto hatte sich automatisch selbst verschlossen. Das Kind blieb im Auto zurück.

Etwa eine halbe Stunde dauerte es, bis der Vater des Kindes mit einem Ersatzschlüssel vor Ort war.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Ostprignitz-Ruppin Gesprengter Zigarettenautomat in Wulfersdorf - Lauter Knall unterbricht Nachtruhe
22.02.2018