Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Kleintransporter auf Kollisionskurs mit drei Wildschweinen
Lokales Polizei Kleintransporter auf Kollisionskurs mit drei Wildschweinen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 26.09.2019
Auf der B 96 bei Löwenberg ist ein Kleintransporter am Mittwoch mit Wildschweinen kollidiert. Quelle: Feuersozietät (Symbolbild)
Löwenberg

Der Fahrer eines Kleintransporters war am Mittwochabend gegen 20.40 Uhr mit seinem Wagen auf der Bundesstraße 96 aus Richtung Gransee kommenden in Richtung Löwenberg unterwegs. Plötzlich querten vier Wildschweine die Straße von rechts nach links. Der Fahrer konnte nicht mehr reagieren und kollidierte mit drei Tieren.

Im Frontbereich des Kleintransporters, der fahrbereit blieb, entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Der Verbleib der Wildschweine ist unbekannt. Der zuständige Jagdpächter wurde informiert.

Von MAZonline

Ein 35-jähriger Mann hat sich am frühen Donnerstagmorgen mit seinem Auto im Baustellenbereich zwischen Nassenheide und Teschendorf überschlagen. Wie sich herausstellte, hatte der Fahrer Alkohol getrunken.

26.09.2019

Ein 36-jähriger betrunkener Mann holt Sachen aus einer Wohnung in Wittstock. Es kommt zum Streit mit einer 35-Jährigen. Plötzlich beißt der Mann zu.

26.09.2019

Ein Portugiese zahlte 40.000 Euro im Internet für einen Tesla einer vermeintlichen Autofirma in Wittstock an. Die gibt es aber gar nicht. Ein Albaner verlor ebenfalls eine Menge Geld.

26.09.2019