Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Fahrzeug in Flammen: Polizei vermutet Brandstiftung
Lokales Polizei

Königs Wusterhausen: Auto in Flammen - Brandstiftung vermutet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 04.07.2021
Symbolfoto.
Symbolfoto. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Königs Wusterhausen

Die Feuerwehr musste in der Nacht zu Sonntag in Deutsch Wusterhausen ein brennendes Fahrzeug löschen. Wie die städtische Feuerwehr auf Facebook mitteilte, waren neben Einsatzkräften aus Königs Wusterhausen auch Kameraden aus Diepensee im Einsatz.

Ein technischer Defekt am VW Passat kann wohl ausgeschlossen werden, teilte die Polizei mit. Ermittelt wird daher wegen des Verdachts auf Brandstiftung.

Lesen Sie auch:

Von MAZonline