Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Kokain im Blut und Waffen im Kofferraum
Lokales Polizei Kokain im Blut und Waffen im Kofferraum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 26.03.2020
Ein Drogen-Schnelltest weist den Konsum binnen weniger Minute nach. Foto: Arno Burgi/Archiv Quelle: dpa
Neuruppin

Bekokst und mit Waffen im Kofferraum fuhr ein 41 Jahre alter Mann in der Nacht zu Mittwoch in Neuruppin in eine Polizeikontrolle. Gegen 2 Uhr hielten Polizisten den Ford im Neuruppiner Bad-Kreuznach-Ring an. Ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf Kokain. Im Kofferraum des Mannes befanden sich eine Machete, eine Zwille, sowie eine Armbrust und ein Messer. Die Beamten stellten die Waffen sicher.

Autofahrer musste Blutprobe abgeben

In der Polizeiinspektion wurde dem 41-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Die Polizei leitete gegen den Mann Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz und wegen des Fahrens unter Einwirkung von Rauschgift ein.

Von MAZ-online

Schon wieder verstießen Jugendliche in der Lindower Harnackstraße gegen das derzeitige Versammlungsverbot. Diesmal gab es Strafanzeigen. Auch in Neuruppin und in Kyritz griff die Polizei ein.

26.03.2020
Potsdam Polizeibericht Potsdam und Mittelmark - Schwerverletzter bei Unfall auf der A 10

Bei einer Kollision zwischen zwei Fahrzeugen auf der A 10 ist ein Mann schwer verletzt worden. Sein Auto hatte eine Panne – ein Transporter fuhr auf den Pkw auf.

26.03.2020

Die Ursache für den Brand in einem Kellerverschlag in einem Wohnblock in Neuseddin bleibt unklar. Kriminalisten untersuchen den Tatort. Menschen wurden nicht verletzt.

26.03.2020