Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Lkw verkeilt sich unter Bahnbrücke
Lokales Polizei Lkw verkeilt sich unter Bahnbrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 13.05.2019
Quelle: dpa
Babelsberg

Teure Nachlässigkeit: Ein Container-Lkw blieb am Montag Vormittag unter der Eisenbahnbrücke an der Babelsberger August-Bebel-Straße hängen. Der Fahrer des Entsorgungsfahrzeugs hatte offenbar nach dem Aufladen einer Kippmulde den Lastarm nicht richtig arretiert.

Lkw muss abgeschleppt werden

Er ragte noch über das Fahrzeug hinaus, so dass sich der Lkw verkeilte. Der Fahrer wurde durch den Zusammenstoß leicht am Kopf verletzt. Der Lastwagen musste abgeschleppt werden. Öl trat aus, so dass die Unterführung längere Zeit gesperrt bleiben musste. Der Zugverkehr lief weiter. Ein Statiker untersuchte die Brücke. An dem Lastwagen entstand ein Gesamtsachschaden von 200 000 EUR.

Von MAZonline

Aus noch unbekannter Ursache verlor die 58-Jährige die Kontrolle über ihren Wagen. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen. Die Fahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht.

13.05.2019

Ein alkoholisierter Mann wurde von Polizisten in Hennigsdorf gesucht, nachdem seine Lebensgefährtin sich um ihn Sorgen machte. Als er aufgefunden wurde, wehrte er sich und verletzte zwei Beamte.

13.05.2019

Unfall auf der A10 zwischen dem Dreieck Havelland und Oberkrämer. Ein Dacia-Fahrer bemerkte ein Stauende zu spät. Es kam zum Zusammenstoß, an dem mehrere Fahrzeuge beteiligt waren.

13.05.2019