Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Betrunkener 19-Jähriger greift Autos an
Lokales Polizei Betrunkener 19-Jähriger greift Autos an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 10.07.2019
Auf der Straße stoppte ein alkoholisierter 19-Jähriger mehrere Autos und trat dagegen. Quelle: Patrick Seeger/ dpa
Ludwigsfelde

Am Montagabend stellte sich ein Mann auf der Fahrbahn der Potsdamer Straße in Ludwigsfelde Fahrzeugen in den Weg, versuchte diese anzuhalten und trat dann auf die Pkw ein. Mehrere Fahrzeugführer mussten wegen des Mannes stark bremsen, um ihm auszuweichen. Bis die Polizei am Einsatzort eintraf, hielten Zeugen den Mann fest, um ihn davon abzuhalten, den Straßenverkehr noch weiter zu gefährden. Der 19-Jährige war stark alkoholisiert und befand sich während seiner Tat in einer psychischen Ausnahmesituation, sodass ein Notarzt hinzugezogen wurde. Der junge Mann wurde im Anschluss in eine Fachklinik für psychische Erkrankungen eingewiesen. Eine Strafanzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs wurde von den Polizisten aufgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von MAZonline

Beim Vorbeifahren sind in Blankenfelde zwei Autos zusammengestoßen. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 1000 Euro.

09.07.2019
Oberhavel Oberhavel: Polizeibericht vom 9. Juli - Polizeiüberblick: Boots-Sicherungen gelöst

In Zehdenick sind an sechs Booten die Sicherungen gelöst worden. In Mühlenbeck stahlen Unbekannte mehrere Rüttelplatten. In Germendorf gab es einen Wildunfall. Das und mehr im aktuellen Polizeibericht.

09.07.2019

Beim Parken in Glasow ist es am Dienstag zu einem Zusammenstoß gekommen. Beteiligt waren ein Lkw und ein Pkw.

09.07.2019