Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Zwei Autos zusammengestoßen
Lokales Polizei Zwei Autos zusammengestoßen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 15.05.2019
Quelle: Friso Gentsch/dpa
Ludwigsfelde

Zwei Autos sind am Dienstagnachmittag gegen 15.45 Uhr auf der Potsdamer Straße in Ludwigsfelde zusammengestoßen. An der Einmündung Potsdamer Straße/Theodor-Fontane-Straße hatte eine 42-jährige Honda-Fahrerin wegen einer roten Ampel bremsen müssen. Eine hinter ihr fahrende 36-jährige Fahrerin eines Renaults bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Honda auf. Die 42-Jährige wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in einer geschätzten Höhe von etwa 6500 Euro.

Von MAZonline

Hennigsdorf Polizeibericht Oberhavel vom 15. Mai 2019 - Polizeiüberblick: Geld aus Tresor erbeutet

Unbekannte Einbrecher, die in Hennigsdorf einen Tresor knacken, eine Autofahrerin, die in Hohen Neuendorf Gas- und Bremspedal verwechselt sowie ein Pkw, der in Birkenwerder mit einem Kradfahrer kollidiert – diese und weitere Meldungen der Polizei in Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 15. Mai 2019.

15.05.2019

Fälle von Plakatzerstörung mehren sich auch in diesem Wahlkampf wieder. Jetzt hat die Polizei offenbar eine Tätergruppe stellen können.

15.05.2019

Ein neune Jahre altes Mädchen radelt friedlich durchs Dorf bei Karstädt. Wenig später liegt sie blutend im Krankenhaus – weil ein Grundstücksbesitzer das Hoftor offen ließ.

15.05.2019