Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Junge Männer prügeln sich auf dem Postplatz
Lokales Polizei Junge Männer prügeln sich auf dem Postplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 10.10.2019
Einer der der beteiligten Männer war alkoholisiert. (Symbolbild) Quelle: dpa
Hennigsdorf

Zu einer Auseinandersetzung von mehreren Personen wurden Polizeibeamte am Mittwochabend gegen 22.50 Uhr auf den Postplatz in Hennigsdorf gerufen. Mehrere Zeugen hatten sich über den Notruf gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen war es zu einem Streit zwischen zwei Männern im Alter von 20 Jahren gekommen. Dabei wurde der eine durch einen Schlag des anderen verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mann, der geschlagen hatte, war zunächst geflüchtet, konnte jedoch nach Angaben der Polizei in der näheren Umgebung festgestellt werden. Er stand unter Einfluss von Alkohol, ein erster Atemalkoholtest ergab 1,34 Promille. Eine Strafanzeige wegen Körperverletzung wurde aufgenommen.

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin...

Von MAZonline

Steinewerfer treiben offenbar an einer Autobahnbrücke der A 24 bei Meyenburg ihr Unwesen. Autofahrer entdecken am Donnerstag in den frühen Morgenstunden mehrere Pflastersteine.

10.10.2019

Ein Audi wurde am Mittwoch in Bestensee gestohlen. Das Auto wurde bei der sofortigen Fahndung im Landkreis Märkisch-Oderland gefunden. Dort wollten Beamte den Fahrer des Pkw kontrollieren. Dieser flüchtete aber.

10.10.2019

Werkzeug im Wert von mehreren Hundert Euro stahlen Unbekannte in der Nacht auf Mittwoch von einer Baustelle in Jüterbog. Sie brachen einen Container auf und nahmen das Werkzeug an sich.

10.10.2019