Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Mann liegt auf Hausdach von Frau
Lokales Polizei Mann liegt auf Hausdach von Frau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 26.04.2019
Ein Mann wollte das Hausdach einer Bekannten nach einem Streit nicht mehr verlassen. (Symbolbild) Quelle: dpa-Zentralbild
Luckenwalde

Eine Frau aus Luckenwalde informierte am Donnerstagabend um 21:45 Uhr die Polizei darüber, dass ein Mann auf dem Vordach ihres Hauses liege und sich weigere, dieses zu verlassen. Das bestätigte sich beim Eintreffen der Polizisten vor Ort.

Der 33-Jährige weigerte sich auch nach Aufforderung durch die Beamten, das Dach zu verlassen. Nachdem er einige Minuten auf dem Dach hin- und hergewandert war, entschloss sich der Tatverdächtige dann doch dazu, herabzusteigen.

Mann und Frau kennen sich

Die Frau und der Mann kennen sich, Unstimmigkeiten zwischen den beiden waren dem Sachverhalt vorausgegangen. Der 33-Jährige befand sich an diesem Abend zum zweiten Mal bei der Geschädigten, nachdem er den Ort schon einmal verlassen hatte.

Er war mit einem Wert von fast drei Promille stark betrunken und wurde in den Gewahrsam der Polizei gebracht, da die Kollegen befürchteten, dass er erneut das Grundstück der Frau ohne deren Zustimmung betreten würde.

Während seines ersten Besuchs hatte er das Garagentor beschädigt, so dass eine separate Strafanzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen wurde.Außerdem wurde eine Strafanzeige wegen des Verdachtes des Hausfriedensbruchs aufgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt. Der Mann konnte nach seiner Ausnüchterung die Räumlichkeiten der Polizei verlassen.

Von MAZonline

Zugestellt wird die berauschende Post offenbar nachts. Der Polizei fielen drei junge Männer auf, die im Dunkeln an der Justizvollzugsanstalt herumlungerten. Die Beamten schauten genauer hin.

26.04.2019

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist auch am Wochenende wieder mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

26.04.2019
Fürstenberg Zwischen Fürstenberg und Dannenwalde - Vollsperrung auf der B96: Lkw steht in Flammen

Mehr als 10 Tonnen Plastikmüll geladen hat ein Lkw, der am späten Freitagvormittag auf der B96 aus noch unbekannter Ursache in Brand geriet. Die Bundesstraße musste zwischen Fürstenberg und Dannenwalde im Zuge der Löscharbeiten voll gesperrt werden.

26.04.2019