Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Mit Diesel-Leck zur Tankstelle
Lokales Polizei Mit Diesel-Leck zur Tankstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 25.10.2016
Die Feuerwehr musste in Nassenheide eingreifen, um größeren Schaden zu verhindern.
Die Feuerwehr musste in Nassenheide eingreifen, um größeren Schaden zu verhindern. Quelle: Stähle
Anzeige
Nassenheide

Diesel in großen Mengen lief am Sonntagabend auf dem Gelände der Sprint-Tankstelle in Nassenheide aus. Auf der B 96 war zuvor ein Lkw mit einem Reh kollidiert. Kurze Zeit später fuhr der Lkw auf das Gelände der Tankstelle. Der Fahrer bemerkte leider zu spät, das die Dieselleitung abgerissen war. Nun liefen fast 450 Liter Diesel aus. Ein Teil des Tankstellen-Areals wurde so zur Rutschpartie. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte die Verschmutzung mittels Bindemittel eindämmen. Für die endgültige Beseitigung allerdings musste der Havariedienst Jänicke angefordert werden. Die Spezialfirma beseitigte endgültig den ausgelaufenen Kraftstoff.

Von MAZonline