Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Mit Hühnern beladener Lkw kippt um: Landstraße bei Karstädt gesperrt
Lokales Polizei Mit Hühnern beladener Lkw kippt um: Landstraße bei Karstädt gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:28 28.11.2019
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle (Symbolbild). Quelle: Stefan Puchner/dpa
Dambeck

Ein mit Hühnern beladener Lastwagen ist am Donnerstagmorgen in Dambeck (Mecklenburg-Vorpommern) verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Fahrer der Zugmaschine dabei so schwer verletzt, dass er in eine Klinik kam. Der Lkw sei in einen Graben gerutscht und umgekippt.

Die Unfallstelle auf Landesstraße 81 liegt an der Grenze zur Brandenburg und sei komplett gesperrt. Der Lkw sei mit mehreren tausend Hühnern beladen und soll möglichst schnell geborgen werden.

Von RND/dpa

Während der Fridays For Future-Demonstration am Freitag brauchen Verkehrsteilnehmer noch etwas mehr Geduld als üblich. Zwischen 11.30 und 14 Uhr kommt es zu Straßensperrungen in der Innenstadt.

28.11.2019

Über den Balkon gelangten bisher unbekannte Täter in eine Erdgeschosswohnung in der Hennigsdorfer Fontanestraße. Sie durchwühlten die Schränke und entwendeten Bargeld sowie ein Fernglas.

28.11.2019

Gleich zwei Fälle von versuchtem Betrug meldeten Oberhaveler am Mittwoch bei der Polizei. Die Täter gehen dabei immer dreister vor. Einer Mühlenbecker Seniorin drohte ein falscher Polizist sogar mit einem Durchsuchungsbefehl.

28.11.2019