Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Mit Tempo 150 durch die Baustelle
Lokales Polizei Mit Tempo 150 durch die Baustelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 01.04.2014
Quelle: MAZ-Archiv

+++

Neuruppin: Mercedesfahrer rast durch Baustellenbereich

Polizisten haben am Montag auf der Autobahn 24 einen Mercedesfahrer gestoppt, der viel zu schnell unterwegs war. Im Baustellenbereich nahe der Abfahrt Neuruppin Süd fuhr der 35-jährige Hamburger mit Tempo 150 bei erlaubten 80 Stundenkilometern. Später wurde er im Tempo-130-Bereich mit bis zu 205 Stundenkilometern vom Videowagen gemessen. Zudem unterschritt er den Sicherheitsabstand und setzte zum Rechtsüberholen an. Bei der Kontrolle ergab ein Alkoholtest bei dem Mann 0,7 Promille. Polizisten stellten den Führerschein sicher, die Weiterfahrt wurde untersagt.

+++

Alt Daber: Auto stößt mit einem Reh zusammen

Mit einem Reh ist am Montagabend auf der Landstraße zwischen Alt Daber und Berlinchen ein Auto zusammengestoßen. Das Tier wurde bei dem Verkehrsunfall getötet. Am Pkw entstand ein Schaden von rund 500 Euro, informierte die Polizei.

+++

Perleberg: Raser unter Alkohol

Rasante Fahrweise und Überfahren eines Stopp-Schildes wurden am Montagabend einem Autofahrer in der Quitzower Straße zum Verhängnis. Polizisten kontrollierten ihn und bemerkten Alkoholgeruch. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein sichergestellt und ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

+++

Neuruppin: Betrunkener haut nach Verkehrsunfall ab

Ein Auto stieß am frühen Dienstagmorgen in der Neuruppiner August-Fischer-Straße mit einem entgegenkommenden Moped zusammen. Der Zweiradfahrer verletzte sich. Der Autofahrer fuhr weiter und kehrte später zu Fuß zum Unfallort zurück. Der Kradfahrer erkannte ihn laut Polizei eindeutig. Das beschädigte Auto stand in einer anderen Straße. Ein Alkoholtest ergab bei dem Autofahrer 2,39 Promille.

+++

Polizei Prignitz: Polizeibericht vom 1. April - 16-Jähriger bei Mopedunfall verletzt

+++ Pritzwalk: 23-jähriger Autofahrer missachtet beim Verlassen einer Tankstelle Vorfahrt eines jugendlichen Mopedfahrers +++ Wittenberge: Einbrecher entwenden aus einer Garage Fahrräder, Golftaschen und Werkzeuge, mehrere tausend Euro Schaden +++ Meyenburg: Riskantes Überholmanöver verursacht Unfall auf Autobahn +++

01.04.2014
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 1. April - Drei mutmaßliche Einbrecher festgenommen

+++ Genshagen: Männer sollen Gartenlaube aufgebrochen haben +++ Trebbin: Frau sitzt angetrunken hinterm Steuer +++ Schöna-Kolpien Autodiebstähle misslingen +++ Jüterbog: 42-Jähriger trinkt, fährt aber trotzdem Auto +++ Großbeeren: 500 Liter Diesel abgezapft +++

01.04.2014
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 1. April - Mann bei Maus-Bekämpfung schwer verletzt

+++ Luckau: 57-jähriger Kammerjäger muss mit Hubschrauber ins Krankenhaus +++ Waltersdorf: Mann will Schwäne schützen und wird verletzt +++ Teupitz: 6000 Euro Schaden nach Unfall +++ Waltersdorf: Gestohlenes Motorrad wieder aufgetaucht +++ Bestensee: Wertvolle Fahrräder gestohlen +++ Motzen: Frau wird seit einer Woche vermisst +++

01.04.2014