Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Motorradfahrer (32) verunglückt bei Tour mit Bruder tödlich
Lokales Polizei Motorradfahrer (32) verunglückt bei Tour mit Bruder tödlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 21.07.2019
Bei einer Tour mit seinem Bruder ist ein 32 Jahre alter Motorradfahrer am Sonntag tödlich verunglückt. Quelle: Christian Sappeck/CityNews TV/dpa
Klosterdorf

Ein 32 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntagmittag im Landkreis Barnim ums Leben gekommen.

Wiederbelebungsversuchen ohne Erfolg

Bei einer Tour mit seinem Bruder ist ein 32 Jahre alter Motorradfahrer am Sonntag tödlich verunglückt. Er kam auf der Kreisstraße bei Klosterdorf (Märkisch-Oderland) in einer Kurve von der Straße ab und prallte gegen einen Baum, wie ein Sprecher des Lagezentrums sagte. Der aus Märkisch-Oderland stammende Mann starb noch an der Unfallstelle. Sein Bruder sei hinter ihm gefahren und nicht verletzt, so der Sprecher.

Die Ursache für den Unfall am Sonntagnachmittag wird noch ermittelt.

Von RND/dpa

Beim Anfahren am Flughafen Schönefeld hat am Freitag der Fahrer eines Flixbusses eine Touristin übersehen. Die 47-Jährige geriet unter das Vorderrad des Busses

21.07.2019

In einer Bar im Königs Wusterhausener Neubaugebiet ist es in der Nacht zu Sonntag zu einer Schlägerei gekommen. Fünf Personen waren beteiligt, alle wurden verletzt, ein Mann schwer.

21.07.2019

Seit fünf Jahren fehlt von dem heute 33-jährigen Lars Mittank aus Schleswig-Holstein jede Spur. Der junge Mann verschwand während eines Urlaubs in Bulgarien unter merkwürdigen Umständen. Nach einem TV-Bericht in der vergangenen Woche meldete sich nun ein Zeuge, der den Gesuchten in Schildow im Mühlenbecker Land abgesetzt haben will. Die Familie des Mannes bittet um Unterstützung bei ihrer Suche.

21.07.2019