Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Motorradfahrer verletzt sich schwer
Lokales Polizei Motorradfahrer verletzt sich schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 18.09.2013
Foto: Peter Geisler
Foto: Peter Geisler
Anzeige

+++         

Innenstadt: Motorradfahrer verletzt sich schwer

Mit schweren Verletzungen wurde ein 29 Jahre alter Motorradfahrer am Dienstagabend in ein Krankenhaus gebracht. Er war gegen 19.15 Uhr in der Kurfürstenstraße mit einem VW zusammengestoßen. Der Autofahrer (39) war von einem Grundstück auf die Fahrbahn gefahren und hatte das Motorrad offensichtlich zu spät bemerkt. Zeugen hatten wiederum angegeben, dass der Motorradfahrer erst kurz zuvor einen Wagen überholt und dann seine Fahrt beschleunigt hatte. Die Polizei prüft nun die genauen Umstände des Unfalls. Während der Unfallaufnahme kam es in dem Bereich der Kurfürstenstraße zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

+++

Kirchsteigfeld: Belzig: Renault geklaut

Zwischen Dienstag und Mittwoch wurde eine Renault Megane, der auf einem Parkplatz in Potsdam-Kirchsteigfeld stand, geklaut. Der braune Renault hat die amtlichen Kennzeichen P-FP 666.

+++

Innenstadt: Mann im Schlafanzug irrt durch die Stadt

Am Mittwochvormittag erhielt die Polizei mehrere Hinweise, dass sich eine hilflose Person im Schlafanzug in einer Haltestelle am Platz der Einheit aufhalten sollte. Die Person konnte trotz intensiver Suche erst Stunden später nach dem weiteren Anruf eines Zeugens gefunden werden. Er lag in der Heinrich-Mann-Allee in einer Straßenbahnhaltestelle. Der 59-Jährige war unterkühlt und machte einen verwirrten Eindruck. Zudem ist er herzkrank. Der hilflose Mann wurde in ein Potsdamer Krankenhaus eingeliefert.

+++

Polizei Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 18. September - Krimineller Reifenwechsel
18.09.2013
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 18. September - Kupferkabel geklaut
18.09.2013
Polizei Prignitz: Polizeibericht vom 17. September - Thälmann-Gedenktafel beschmiert
17.09.2013