Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Motorräder gestohlen
Lokales Polizei Motorräder gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 16.09.2014
Quelle: dpa

+++

Altstadt: Simson gestohlen

Auf dem Hinterhof einer Firma in der Gottfried-Fischer-Straße haben Unbekannte am vergangenen Wochenende einen Schuppen aufgebrochen. Aus diesem klauten sie eine Simson 51 mit dem Versicherungskennzeichen HFF 377. Die Polizei hat die Fahndung eingeleitet.

+++

Hauptbahnhof: Motorrad gestohlen

Am Montagnachmittag wurde vom Bahnhofsparkplatz in der Zeit von 12-23.45 Uhr eine dort abgestellte Yamaha mit dem Kennzeichen BRB-OP1 gestohlen. Laut Polizei führten die Fahndungsmaßnahmen bisher nicht zum Erfolg.

+++

Neustadt: Beamer und Laptop gestohlen

Aus dem Van Saldern Gymnasium haben Unbekannte wahrscheinlich am Wahlsonntag einen Beamer und ein Laptop gestohlen. Wer etwa auffälliges gesehen hat, sollte sich an die Brandenburger Polizei wenden.

+++

Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 16. September - Mutmaßlicher Unfallverursacher flüchtet

+++ Schulzendorf: 36-jähriger Motorradfahrer wird schwer verletzt +++ Schönefeld: Autofahrer flüchtet nach Unfall +++ Schönefeld: Geländewagen und Reisebus krachen zusammen +++ Halbe: Unfall vor Imbiss +++ Schönefeld: Zusammenstoß endet mit 2500 Euro Schaden +++Mittenwalde: 76-Jährige nach Vorfahrtsunfall verletzt +++

16.09.2014
Polizei Havelland: Polizeibericht vom 16. September - Bekokst durch Dallgow-Döberitz

+++ Dallgow-Döberitz: 26-Jähriger unter Drogeneinfluss hinterm Steuer +++ Elstal: Dreister Diebstahl im Outletcenter verhindert +++ Brieselang/Zeestow: Zwei Schulen mit Graffiti beschmiert +++ Nauen: Einbrecher scheitern an Eingangstür +++

16.09.2014
Polizei Oberhavel: Polizeibericht vom 16. September - Mit 2,17 Promille hinterm Steuer

+++ Birkenwerder: 27-jähriger Autofahrer mit 2,17 Promille angehalten +++ Schildow: 50-Jährige erwischt Einbrecher auf frischer Tat +++ Hennigsdorf: Motorradfahrer wegen Unaufmerksamkeit eines 26-jährigen Autofahrers schwer verletzt im Krankenhaus +++ Hennigsdorf: Unbekannte entwenden 60 Meter Kabel +++

16.09.2014