Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Hauseinbruch – Täter in Schildow auf frischer Tat geschnappt
Lokales Polizei Hauseinbruch – Täter in Schildow auf frischer Tat geschnappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 28.12.2018
Einen Einbrecher auf frischer Tat schnappte die Polizei in Schildow. (Symbolbild) Quelle: Sinan Muslu
Schildow

Auf frischer Tat ertappte die Polizei am Freitagmorgen einen Einbrecher und nahm ihn vorläufig fest.

Anwohner hatten zuvor gegen 6.45 Uhr auf einem Grundstück in Schildow (Mühlenbecker Land) einen dunkel gekleideten Mann bemerkt, der sich an der Haustür eines Einfamilienhauses zu schaffen machte. Nachdem die Tür jedoch standhielt, versuchte er sich an mehreren Fenstern, von denen eines schließlich nachgab, so dass der Mann in das Haus gelangte.

Täter noch im Haus geschnappt

Die von den Anwohnern verständigte Polizei traf zu diesem Zeitpunkt vor Ort ein und konnte den Mann – einen 55-jährigen Polen – im Haus vorläufig festnehmen. Nach ersten Erkenntnissen wurde aus dem Haus nichts entwendet. Der durch den Einbruch entstandene Sachschaden wurde nach ersten Erkenntnissen zunächst auf rund 3.000 Euro geschätzt. Kriminaltechniker untersuchten den Tatort. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Wieder einmal hat es im Baustellenbereich der A10 zwischen den Anschlussstellen Oranienburg und Oberkrämer gekracht. In den Unfall verwickelt waren am Donnerstagvormittag eine Sattelzugmaschine und ein Pkw Volvo.

29.12.2018

Nachdem er in Oranienburg einen Unfall verursacht hatte, flüchtete ein jugendlicher Radfahrer am Donnerstagabend vom Unfallort. Sein Fahrrad ließ er zurück. Die Polizei ermittelt nun.

28.12.2018

Mehrere Polizeibeamte mussten am Donnerstagvormittag in Bergfelde eine handfeste Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in einer Wohnung schlichten.

28.12.2018