Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Bus trifft Schülerin am Kopf
Lokales Polizei Bus trifft Schülerin am Kopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 12.11.2014
Quelle: Franziska Kraufmann

+++

Oranienburg: Anfahrender Bus trifft 12-Jährige am Kopf

Ein 12-jähriges Mädchen wurde am Dienstagnachmittag in der Schmachtenhagener Dorfstraße von einem Bus am Kopf getroffen. Der Linienbus hatte zuvor an der Bushaltestelle vor der Grundschule gehalten. Als der Bus anfuhr, bückte sich in dem Moment die 12-Jährige, um etwas aus ihrer Schultasche zu holen. Der Bus traf die Schülerin am Kopf und sie musste zur näheren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht werden.

+++

Zehlendorf: Herbstdekoration setzt Hausanbau in Brand

Ein ausgehöhlter Kürbis, den eine 49-Jährige als Dekoration in den Anbau ihres Einfamilienhauses in der Wensickendorfer Straße in Zehlendorf aufgestellt hatte, fing am Dienstagabend Feuer. Die Flammen griffen auf den Hausanbau über, der leicht beschädigt wurde. Die verständigte Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindern. Der entstandene Schaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt.

+++

Vehlefanz: Unbekannte schlitzen Planen von vier Lkws auf

Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag auf dem Autohof Oberkrämer die Planen von insgesamt vier Lkws aufgeschlitzt. Entwendet wurde nichts. Es entstand ein Sachschaden von etwa 800 Euro.

+++

Hohen Neuendorf/Hennigsdorf: Zwei Autos entwendet

Unbekannte Autodiebe haben in der Nacht zum Dienstag einen BMW mit dem Kennzeichen OHV-OE 10 aus der Straße Am Golfplatz im Ortsteil Stolpe entwendet. Die Fahndung nach dem Wagen im Wert von etwa 12.000 Euro wurde eingeleitet.

In der Nacht zum Mittwoch wurde ein VW Polo im Wert von 5500 Euro aus der Krummen Straße in Hennigsdorf gestohlen. Auch nach diesem Wagen mit dem amtlichen Kennzeichen OHV-OK 172 wurde die Fahndung eingeleitet.

+++

Gransee: Autoknacker entwenden Werkzeuge aus Transporter

Unbekannte Autoknacker haben in der Nacht zum Mittwoch einen Kleintransporter aufgebrochen, der in der Heilig-Geist-Straße in Gransee abgestellt war. Sie schlugen die Heckscheibe ein und entwendeten zahlreiche Werkzeuge. Der Sachschaden wird auf etwa 2250 Euro geschätzt.

+++

Polizei Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 12. November - 14-jähriger Junge angefahren

+++ Kleinmachnow: 14-Jähriger von Auto angefahren +++ Teltow: 75-Jährige nach Unfall im Krankenhaus +++ Roskow: Versuchter Diebstahl +++ Beelitz-Heilstätten: Diebstahl von Buntmetall +++ Kleinmachnow: Bmw gestohlen +++

12.11.2014
Polizei Brandenburg: Polizeibericht vom 12. November - Zaundiebstahl in Brandenburg

+++ Brandenburg: Diebstahl von Zäunen +++ Brandenburg: 19-jähriger Dieb festgenommen +++

12.11.2014
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 12. November - Auto prallt gegen Baum - Mutter und Kind verletzt

+++ Teupitz: Unfallursache ist unklar +++ Mittenwalde: Unfall nach Überholmanöver +++ Kablow: Reh verursacht Unfall +++ Wildau: Autofahrerin begeht gleich mehrere Vergehen +++ Königs Wusterhausen: Auto streift Linienbus +++ Wildau: Polizei gibt Tipps, um sich vor Einbrüchen zu schützen

12.11.2014