Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Einbrecher machen Kleinmachnow unsicher
Lokales Polizei

Polizei Potsdam Mittelmark: Einbrecher in Kleinmachnow

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 05.11.2021
Quelle: dpa
Anzeige
Kleinmachnow

Einbrecher waren am Donnerstagabend in Kleinmachnow unterwegs. Am Donnerstagabend stellten die Besitzer eines Einfamilienhauses in der Straße Wendemarken fest, dass unbekannte Täter die Terrassentür aufgehebelt hatten. Die Einbrecher durchsuchten diverse Schränke. Ob etwas entwendet wurde, konnte zunächst nicht gesagt werden.

Bewohnerin hört Einbruchsgeräusche

Im Rosenhag versuchten Einbrecher gegen 17.30 Uhr in ein Haus zu gelangen. Die Bewohnerin hörte aber, die Einbruchsgeräusche und sah nach. Die Einbrecher hatten hier bereits die Terrassentür aufgehebelt, drangen aber offenbar nicht weiter in das Haus vor. Der Schaden an der Tür wurde auf 100 Euro beziffert. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei.

„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Potsdamer Polizei unter Tel. 0331/5 50 80 zu melden

Von MAZonline