Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Polizei zieht berauschten Autofahrer in Brück aus dem Verkehr
Lokales Polizei

Polizei zieht berauschten Autofahrer in Brück aus dem Verkehr

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 12.04.2021
Ein Drogenschnelltest überführte einen berauchten Kraftfahrer in Brück.
Ein Drogenschnelltest überführte einen berauchten Kraftfahrer in Brück. Quelle: Victoria Barnack
Anzeige
Brück

Das auffällige Verhalten eines Autofahrers machte die Polizei stutzig. Am Sonntag gegen 13.15 Uhr kontrollierten die Beamten daraufhin in der Brücker Straße des Friedens den Mann am Steuer eines Citroën genauer.

Er war berauscht in der Stadt gestoppt worden. Ein Drogentest vor Ort bestätigte die Vermutung der Beamten. Der Test reagierte positiv auf den Konsum von Amphetamine. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet. Diese fand für den Kraftfahrer im Krankenhaus Bad Belzig statt.

Die Polizisten untersagten dem berauschten Autofahrer sofort die Weiterfahrt. Nun bekommt der Drogenkonsument noch Post von der zentralen Bußgeldstelle in Gransee. Die bearbeitet die Ordnungswidrigkeit nach einer Anzeige durch die Polizei.

Von MAZ