Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Jugendliche stecken Waldboden in Brand
Lokales Polizei Jugendliche stecken Waldboden in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 28.08.2019
Offenabr haben Jugendliche für einen Waldbodenbrand in Hohen Neuendorf gesorgt. Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Hohen Neuendorf

In einem Waldgebiet nahe der Schönfließer Straße in Hohen Neuendorf brannten am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr etwa fünf Quadratmeter Waldboden, der von der Feuerwehr gelöscht werden konnte. Wie die Polizei mitteilte hatten offenbar Jugendliche gekokelt und damit das Feuer verursacht. Der entstandene Schaden wird nach ersten Erkenntnissen auf etwa 100 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin...

Von MAZonline