Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Polizeiüberblick: Pkw schleudert in Leitplanke
Lokales Polizei Polizeiüberblick: Pkw schleudert in Leitplanke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 30.09.2019
Der Fahrzeugführer aus Oberhavel kam auf regennasser Fahrbahn mit seinem Pkw ins Schleudern und kollidierte mit den Schutzplanken. Quelle: dpa
Oberhavel

Die weiteren aktuellen Polizeimeldungen aus Oberhavel gibt es nachfolgend im Überblick:

A10: Ausfahrt verpasst

Sonntagnachmittag (29. September) gegen 14.45 Uhr ereignete sich auf der A10 in Fahrtrichtung Prenzlau zwischen den Anschlussstellen Birkenwerder und Mühlenbeck ein Verkehrsunfall unter Beteiligung zweier Pkw. Ein 40-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Mercedes beabsichtigte, am Kreuz Oranienburg die A10 zu verlassen. Da er die Ausfahrt verpasste setzte er seine Fahrt zunächst fort. An der nachfolgenden Anschlussstelle Mühlenbeck reagierte er zu spät. Zu diesem Zeitpunkt befand sich der 40-Jährige auf dem linken Fahrstreifen. Er setzte seinen Fahrtrichtungsanzeiger, überquerte den rechten Fahrstreifen und fuhr unvermittelt in den Verzögerungsstreifen der Anschlussstelle Mühlenbeck ein. Dort befand sich zu diesem Zeitpunkt ein 28-Jähriger mit seinem Pkw BMW. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Erkenntnissen auf etwa 3000 Euro. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.

A111: Ins Schleudern gekommen

Auf regennasser Fahrbahn verlor ein 60-jähriger Fahrzeugführer am Sonntag (29. September) gegen 20.15 Uhr offenbar die Kontrolle über seinen Pkw Kia. Zwischen den Anschlussstellen Stolpe und Hennigsdorf geriet der Wagen ins Schleudern und kollidierte mit der rechten Seitenschutzplanke. Von dort schleuderte der Pkw über die Fahrstreifen gegen die Mittelschutzplanke und kam letzlich rechts von der Fahrbahn ab und auf dem Beschleunigungsstreifen zum Stillstand. Der Fahrer wurde im Rettungswagen untersucht, wurde jedoch nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt. Der Kia war nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand nach ersten Erkenntnissen ein Schaden von etwa 15.000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin...

Von MAZonline

Unbekannte entwendeten in der Nacht von Sonntag auf Montag einen Pkw VW T5 in der Lehnitzer Dianastraße.

30.09.2019

Am Sonntagnachmittag beschädigten bisher unbekannte Personen zwei Fahrzeuge in einer Veltener Tiefgarage. Außerdem wurden mehrere Kanister mit Öl und ein Feuerlöscher entleert. Die Feuerwehr versuchte die Flüssigkeiten zu binden.

30.09.2019

Auf der A 10 Richtung Schönefelder Kreuz ist es zwischen dem Parkplatz Lankensee und Niederlehme am Montagvormittag zu einem Unfall mit drei Lkw gekommen. Zwei Spuren sind gesperrt.

30.09.2019