Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Polizeiüberblick: Versuchter Einbruch in Hennigsdorfer Einfamilienhaus
Lokales Polizei Polizeiüberblick: Versuchter Einbruch in Hennigsdorfer Einfamilienhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 04.11.2019
Unbekannte Täter brachen am Wochenende ein Boot in Liebenwalde auf und entwendeten daraus mehrere Angeln. (Symbolbild) Quelle: dpa
Oberhavel

Die weiteren aktuellen Polizeimeldungen aus Oberhavel gibt es nachfolgend im Überblick:

Hennigsdorf: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Bisher unbekannte Personen versuchten am Donnerstag, 31. Oktober in der Zeit von 11 bis 13 Uhr durch Aufhebeln der Terrassentür in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Eichenhain in Hennigsdorf einzubrechen. Die Terrassentür hielt deEinbruchsversuch stand. Trotzdem entstand nach ersten Erkenntnissen ein Schaden von etwa 1500 Euro. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

Birkenwerder: Vorfahrt genommen

Beim Einfahren in den fließenden Verkehr auf der Clara-Zetkin-Straße Höhe Hausnummer 22 nahm am Sonntagmittag, 3. November gegen 13.15 Uhr ein 32-jähriger Audi Fahrer einem aus Richtung Bergfelde kommenden Opel Corsa Fahrer die Vorfahrt. Es kam trotz Hupen und Bremseinleitung zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. An beiden PKW, welche fahrbereit blieben, entstand ein Schaden nach ersten Erkenntnissen ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Liebenwalde: Boot angegriffen

Unbekannte drangen von Sonnabend zu Sonntag (2. November) in der Berliner Straße in Liebenwalde in ein Kajütboot ein und entwendeten aus diesem mehrere Angeln. Die Täter hebelten die Kajütentür gewaltsam auf und verursachten dadurch Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 600 Euro. Ein Kriminaltechniker kam zum Einsatz und sicherte Spuren.

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin...

Von MAZonline

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Wusterhausen und Bückwitz sind drei Menschen verletzt worden. Ein 62-jähriger Autofahrer war von der Straße abgekommen und mit einem Baum kollidiert.

04.11.2019

Eine 27-jährige Frau wurde am Samstag gegen 15 Uhr in einem Einkaufsmarkt Am Rondell in Waltersdorf auf frischer Tat bei einem Betrug gestellt.

04.11.2019

Zwischen Niemegk und Neuendorf ist ein Autofahrer verunglückt und schwer verletzt worden. Feuerwehrmänner, die in der Nähe wohnen, eilten zur Stelle. Da waren schon etliche Autos vorbeigefahren.

04.11.2019