Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Polizeiüberblick: Diebe stehlen Roller in Glienicke
Lokales Polizei Polizeiüberblick: Diebe stehlen Roller in Glienicke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 27.08.2019
Der Besitzer des Rollers nutzte diesen zum Ausliefern von Pizza. Die Polizei fahndet nach dem Fahrzeug. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Oberhavel

Die weiteren Polizeimeldungen aus Oberhavel gibt es nachfolgend im Überblick:

Lehnitz: Fahrzeug aufgebrochen und Werkzeuge gestohlen

Unbekannte Personen verschafften sich in Lehnitz gewaltsam Zugang zu einem KLT Opel, indem sie die Hecktür des Fahrzeugs aufbrachen. Die Tatzeit konnte durch den Eigentümer auf die späten Montagabendstunden (26. August) bis zum frühen Dienstagmorgen (27. August) eingegrenzt werden. Wie die Polizei mitteilte wurden diverse Werkzeuge aus dem Inneren des Wagens entwendet. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Anzeige

A 111: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Montagmittag gegen 11.40 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der A 111 in Fahrtrichtung Berlin. Dabei befuhr eine 21-jährige Fahrerin eines Pkw Renault den linken Fahrstreifen zwischen dem Autobahndreieck Kreuz Oranienburg und der Anschlussstelle Hennigsdorf. Als sie sich auf gleicher Höhe mit einem Sattelzug befand, kam dieser durch einen Fahrfehler auf den linken Fahrstreifen und kollidierte dort seitlich mit dem Pkw. In der weiteren Folge prallte der Pkw noch gegen die Mittelschutzplanke. Beide Fahrzeuge blieben weiterhin fahrbereit. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Erkenntnissen auf etwa 8000 Euro.

Glienicke: Diebe nutzen günstige Gelegenheit

Ein weißer Motorroller der Marke SYM wurde am Montagabend gegen 22.30 Uhr in Glienicke in der Oranienburger Chaussee von Unbekannten entwendet. Der Fahrer hatte den Roller, welchen er zum Ausliefern von Pizza nutzt, kurz mit steckendem Zündschlüssel vor einem Geschäft abgestellt. Am Motorroller ist ein mit Werbung bedruckter Koffer montiert, der für die Auslieferung genutzt wird. Die Polizei leitete eine Fahndung nach dem Fahrzeug mit dem Versicherungskennzeichen 269 WNP ein. Dem Fahrzeughalter entstand nach ersten Erkenntnissen ein Schaden von etwa 3000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin...

Von MAZonline