Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Polizisten attackiert
Lokales Polizei Polizisten attackiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 25.03.2019
Nach einer Fahndung wurde zwei Angreifer aus Berlin gefasst. Quelle: dpa
Teltower Vorstadt

In der Nacht auf Samstag wurden in der Friedrich-Engels-Straße Flaschen auf die Straße und auf Autos geworfen. Die drei Personen wurden an der Zufahrt zur Nutheschnellstraße gefasst. Eine Gruppe von etwa 40 Personen soldarisierte sich mit den Männern, beleidigte und bedrohte die Polizisten. Ein Beamter wurde attackiert, dann griff die Gruppe mit Tritten und Schlägen an. Die Polizei setzte Pfefferspray ein. Drei Beamte mussten später zum Arzt. Die Attacke wurde abgewehrt, die Gruppe zerstreute sich. Zwei Tatverdächtige aus Berlin (32 und 41 Jahre) wurden festgenommen.

Von MAZonline

In der Nacht zu Montag brennen rund 200 alte Reifen auf einer Fläche zwischen Randow und Berlinchen. Die Flammen schlagen zehn Meter hoch. Für die Feuerwehr ist es mit einem Einsatz nicht getan.

28.03.2019

Zwischen der Anschlussstelle Schönefeld-Süd und der Abfahrt nach Waltersdorf auf der A 113 kippte am Montagnachmittag ein Plateauanhänger wegen eines Fahrfehlers um. Verletzt wurde niemand. Es bildete sich ein Rückstau Richtung Berlin.

25.03.2019

Gerade noch einmal gut gegangen: Durch ein starkes Bremsmanöver konnte ein Busfahrer in Kleinmachnow am Montagmorgen eine Kollision mit einem Pkw verhindern. Dabei kam allerdings eine Passagierin zu Fall. Die 78-Jährige stürzte und musste im Krankenhaus behandelt werden.

25.03.2019