Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Volvo überladen und ohne Heckscheibe
Lokales Polizei Volvo überladen und ohne Heckscheibe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:07 07.02.2020
Der überladene Volvo mit der angeklebten Pappe am Heck. Quelle: Polizei
Anzeige
Fehrbellin

Überladen und ohne Heckscheibe war ein Volvo, den Polizisten am Freitag gegen Mittag im Gewerbegebiet in Fehrbellin gestoppt haben. Die zahlreichen Gegenstände im Auto waren nicht ordnungsgemäß gesichert, auf dem Dach befand sich ein lediglich provisorisch gesicherter Beutel.

Auch auf dem Beifahrersitz lag ungesichertes Gepäck. Quelle: Polizei

Beim Öffnen der Beifahrertür des Wagens fiel der Außenspiegel ab. Die Heckscheibe war lediglich mit Pappwänden beklebt, die Glasscheibe fehlte. Im Kofferraum befanden sich Fahrzeugteile, die bei einem Bremsmanöver jederzeit hätten nach vorn fallen können.

Der Wagen wurde gewogen; der Fahrer musste die Ladung im Beisein der Beamten sichern.

Von MAZonline

Der 87-jährige Fahrer eines BMW hat am Donnerstagnachmittag auf der Lilo-Hermann-Straße drei andere Pkw beschädigt. Er fuhr danach davon. Doch weil es einen Zeugen gab, konnte der Mann ermittelt werden.

07.02.2020

Aus heiterem Himmel schlug ein 30-Jähriger einer jungen Frau Am Stern in den Bauch und verschwand dann mit der Tram. Beamte der Polizei konnte ihn am Hauptbahnhof fassen.

07.02.2020

Eine Verkäuferin in den Bahnhofspassagen stellte eine 79-Jährige zur Rede, weil sie annahm, sie wolle eine Zeitung stehlen. Daraufhin wurde die ältere Dame handgreiflich.

07.02.2020