Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Polizei fahndet mit Fotos nach EC-Karten-Betrüger aus Caputh
Lokales Polizei

Potsdam: Polizei fahndet mit Fotos nach EC-Karten-Betrüger aus Caputh

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 14.09.2021
Fahndung nach EC-Karten-Betrüger.
Fahndung nach EC-Karten-Betrüger. Quelle: Polizei, dpa
Anzeige
Caputh

Die Polizei fahndet mit neuen Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem EC-Karten-Betrüger. Der Mann hatte am 26. November mittags einer Frau die Karte gestohlen.

In Caputh gestohlen, in Potsdam Karte eingesetzt

Nach Polizeiangaben hatte die Frau ihren Einkauf in einem Caputher Einkaufsmarkt bezahlt und ihre Waren auf den Gepäckkorb ihres Fahrrads gepackt. Während sie den Einkaufswagen zurückstellte, nutzte der Täter die Gelegenheit, um die Geldbörse aus der unbeaufsichtigten Handtasche der Frau zu stehlen.

Polizei sucht EC-Karten Betrüger. Quelle: Polizei

Der Diebstahl fiel ihr erst auf, das am Nachmittag Finder ihr die Geldbörse brachten. Es fehlten Geld, die EC-Karte und ein kleiner, versteckter Zettel, den die Geschädigte als Merkhilfe für ihre Geheimzahl im Portemonnaie aufbewahrte. Sie ließ zwar das Konto umgehend sperren, doch der Dieb war schneller. Er hatte gegen 13.40 Uhr am Automaten in der Sparkassenfiliale am Potsdamer Johannes-Kepler-Platz mehrere Hundert Euro abgehoben. Dabei wurde er von einer Kamera gefilmt.

Der EC-Karten-Betrüger am Automaten am Stern in Potsdam. Quelle: Polizei

Diese Bilder sind nun für die Fahndung freigegeben. Die Polizei fragt: Wer erkennt den Mann auf den Fotos? Hinweise an die Polizeiinspektion Potsdam unter Tel. 0331/5 50 80 oder über das Online-Hinweisformular der Polizei Brandenburg.

Von MAZonline