Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Rabiate Fleischdiebe
Lokales Polizei Rabiate Fleischdiebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 23.03.2014
Anzeige

+++

Neuruppin: Diebstahl aus Fleischerei
In der Zeit zwischen Freitagabend und Samstagmorgen drangen bisher unbekannte Täter in eine Fleischerei in Neuruppin in der Feldmannstraße ein. Mit einem Feldstein wurde eine Schaufensterscheibe eingeschlagen und  diverse Fleischartikel entwendet.

Anzeige

+++

Neuruppin: Fahren unter Einwirkung von Alkohol
Sonntagnacht gegen 1:15 Uhr bemerkten Polizisten in der Neuruppiner Steinstraße eine 26-jährige Radfahrerin, die den Bereich in Schlangenlinien befuhr. Bei der darauffolgenden Kontrolle, wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Eine freiwillig durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,89 Promille. Anschließend erfolgte eine Blutentnahme in der Polizeiinspektion Neuruppin. Eine Anzeige wurde aufgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

+++

Wittstock        Diebstahl aus einer Gartenlaube
Im Verlauf der vergangenen zwei Wochen entwendeten bisher unbekannte Täter von einem Gartengrundstück einen Eisenträger, eine Feuerschale sowie einen Fahrradständer. Außerdem wurden eine Plexiglasscheibe und eine Tür beschädigt.

Neuruppin        Diebstahl aus einer Garage
Unbekannte Täter entwendeten am vergangenen Wochenende aus einer Garage in Neuruppin, Hans Grade Straße, eine hochwertige Crossmaschine. Als der Besitzer zum Training fahren wollte, stellte er fest, dass seine Maschine nicht mehr in der Garage war.

+++

Neuruppin        Verkehrsunfall mit Sachschaden
Eine 36-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Freitagmittag gegen 14:10 Uhr in Neuruppin aus dem verkehrsberuhigten Bereich in die Friedrich Ebert Straße einbiegen, übersah jedoch das Fahrzeug einer eine 63-jährige Pkw-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß wodurch an beiden Fahrzeugen Sachschaden entstand.

Nach erfolgter Unfallaufnahme konnten die beteiligten ihre Fahrt fortsetzen.

+++

Rheinsberg        Verkehrsunfall mit Sachschaden (Wild)
Samstagnacht, gegen 2 Uhr ereignete sich ein Wild-Unfall auf der L 15 zwischen Flecken Zechlin und Wittstock. Eine 51jährige Pkw-Fahrerin fuhr in Richtung Wittstock als plötzlich ein Reh die Fahrbahn überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Wagen im Frontbereich. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Reh lief nach der Kollision weiter.

+++

Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 23. März - Betrunkener greift Polizisten an
23.03.2014
Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 21. März - Zusammenstoß trotz Vollbremsung
21.03.2014
Polizei Prignitz: Polizeibericht vom 21. März - Motorradfahrer wird von Auto gerammt
21.03.2014