Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Rabiate Fleischdiebe
Lokales Polizei Rabiate Fleischdiebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 23.03.2014

+++

Neuruppin: Diebstahl aus Fleischerei
In der Zeit zwischen Freitagabend und Samstagmorgen drangen bisher unbekannte Täter in eine Fleischerei in Neuruppin in der Feldmannstraße ein. Mit einem Feldstein wurde eine Schaufensterscheibe eingeschlagen und  diverse Fleischartikel entwendet.

+++

Neuruppin: Fahren unter Einwirkung von Alkohol
Sonntagnacht gegen 1:15 Uhr bemerkten Polizisten in der Neuruppiner Steinstraße eine 26-jährige Radfahrerin, die den Bereich in Schlangenlinien befuhr. Bei der darauffolgenden Kontrolle, wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Eine freiwillig durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,89 Promille. Anschließend erfolgte eine Blutentnahme in der Polizeiinspektion Neuruppin. Eine Anzeige wurde aufgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

+++

Wittstock        Diebstahl aus einer Gartenlaube
Im Verlauf der vergangenen zwei Wochen entwendeten bisher unbekannte Täter von einem Gartengrundstück einen Eisenträger, eine Feuerschale sowie einen Fahrradständer. Außerdem wurden eine Plexiglasscheibe und eine Tür beschädigt.

Neuruppin        Diebstahl aus einer Garage
Unbekannte Täter entwendeten am vergangenen Wochenende aus einer Garage in Neuruppin, Hans Grade Straße, eine hochwertige Crossmaschine. Als der Besitzer zum Training fahren wollte, stellte er fest, dass seine Maschine nicht mehr in der Garage war.

+++

Neuruppin        Verkehrsunfall mit Sachschaden
Eine 36-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Freitagmittag gegen 14:10 Uhr in Neuruppin aus dem verkehrsberuhigten Bereich in die Friedrich Ebert Straße einbiegen, übersah jedoch das Fahrzeug einer eine 63-jährige Pkw-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß wodurch an beiden Fahrzeugen Sachschaden entstand.

Nach erfolgter Unfallaufnahme konnten die beteiligten ihre Fahrt fortsetzen.

+++

Rheinsberg        Verkehrsunfall mit Sachschaden (Wild)
Samstagnacht, gegen 2 Uhr ereignete sich ein Wild-Unfall auf der L 15 zwischen Flecken Zechlin und Wittstock. Eine 51jährige Pkw-Fahrerin fuhr in Richtung Wittstock als plötzlich ein Reh die Fahrbahn überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Wagen im Frontbereich. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Reh lief nach der Kollision weiter.

+++

Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 23. März - Betrunkener greift Polizisten an

+++ Babelsberg: Ein Autofahrer hatte einen hilflosen Betrunkenen in der Wetzlarer Straße bemerkt und den Rettungsdienst informiert. Der 39-Jährige war über die Hilfe jedoch wenig begeistert. Im Gegenteil. Die Einsatzkräfte wurde von ihm mit Tritten und Schlägen empfangen +++ Drewitz: Passanten hindern einen betrunkenen Autofahrer an der Weiterfahrt. +++

23.03.2014
Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 21. März - Zusammenstoß trotz Vollbremsung

+++ Teltower Vorstadt: Die Ampel zeigte Rot, aber das hielt ein neunjähriges Mädchen nicht davon ab, die Straße zu überqueren. Ein Pkw-Fahrer erkannte das Kind zu spät und stieß mit der Neunjährigen zusammen +++ Babelsberg-Süd: Aus bisher ungeklärter Ursache fing ein Komposthaufen im Heideweg Feuer und musste von der Feuerwehr gelöscht werden +++

21.03.2014
Polizei Prignitz: Polizeibericht vom 21. März - Motorradfahrer wird von Auto gerammt

+++ Pritzwalk: Eine 31 Jahre alte Frau und ein 34 Jahre alter Harley-Fahrer sind am Donnerstag gegen 17.30 Uhr bei einem Unfall in Pritzwalk schwer verletzt worden. +++ Prignitz: Unaufmerksam war ein Autofahrer am Donnerstag gegen 12.30 Uhr auf der Bundesautobahn 24 in Richtung Hamburg. Er war mit seinem Navi beschäftigt.

21.03.2014