Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Radfahrer angefahren und schwer verletzt
Lokales Polizei Radfahrer angefahren und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 31.10.2018
Der Radfahrer wurde sschwer verletzt. Quelle: dpa
Anzeige
Klein-Mutz

Am Nachmittag des 30. Oktober übersah ein 70-Jähriger Fahrzeugführer eines PKW Kia auf Grund der tiefstehenden Sonne einen 48-Jährigen Radfahrer, der in Zehdenick in die gleiche Richtung auf der K6512 aus Richtung Klein-Mutz in Richtung Bergsdorf unterwegs war und fuhr auf diesen auf. Der schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzte Radfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. Das Fahrrad wurde durch die Polizei gesichert.

Von MAZonline