Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Radfahrerin kollidiert mit Beifahrertür und stürzt
Lokales Polizei Radfahrerin kollidiert mit Beifahrertür und stürzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:14 30.10.2019
Die Radlerin blieb mit ihrer Einkaufstasche an der Beifahrertür hängen und stürzte. (Symbolbild) Quelle: dpa
Hohen Neuendorf

Am Dienstagmittag (29. Oktober) gegen 13.13 Uhr ereignete sich in der Schönfließer Straße in Hohen Neuendorf ein Unfall mit einer verletzten Person.

Der Paketbote eines Kurierdienstes hatte seinen Transporter am rechten Fahrbahnrand geparkt. Die 52-jährige Radfahrerin näherte sich dem Fahrzeug von hinten. Obwohl sich beide gegenseitig sahen öffnete der Paketbote unvermittelt die Beifahrertür. Die Radfahrerin versuchte noch auszuweichen, blieb aber mit ihrem Einkaufsbeutel an der Tür hängen und stürzte.

Da sie nach dem Sturz über Schmerzen klagte wurde sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Erkenntnissen auf etwa 500 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin...

Von MAzonline

Einen schwarzen Volvo XC90 haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch in Bergfelde gestohlen. Die Polizei leitete eine Fahndung nach dem Pkw und den Kennzeichentafeln ein.

30.10.2019

Zwei Autofahrer haben sich auf der Bundesstraße 167 bei Wildberg gegenseitig provoziert. Dann kam es mitten auf der Straße zu einer Handgreiflichkeit.

29.10.2019

Schreck im Supermarkt: Zwei Männer haben am Montagnachmittag in einem Brandenburger Geschäft in Nord für gehörige Aufregung gesorgt. Die Polizei fahndet jetzt nach ihnen – und zwei Flaschen Schnaps.

30.10.2019