Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Radfahrerin schwer verletzt
Lokales Polizei Radfahrerin schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 28.05.2019
Die Polizei war am Dienstagnachmittag in Germendorf gefordert. Quelle: Stefan Puchner/dpa
Germendorf

Schwer verletzt wurde am Dienstagnachmittag gegen 14.50 Uhr eine Radfahrerin in Germendorf. Die 60-Jährige war gerade dabei, den Kreuzungsbereich an der Einfahrt zum Globusbaumarkt zu passieren, entlang der Hauptstraße. In dem Moment fuhr ein 78-Jähriger mit seinem Pkw Opel Astra aus der Straße am Globus auf die Germendorfer Straße – und stieß dabei gegen die 60-jährige Radfahrerin. Die Frau stürzte dabei und zog sich schwere Verletzungen zu, sodass sie in ein Klinikum gebracht werden musste. Die Verletzungen seien aber nicht lebensbedrohlich, hieß es von Seiten der Polizei. Der Straßenverkehr sei kaum beeinträchtigt gewesen.

Von MAZonline

Ein 39-jähriger Motorradfahrer ist am Montag bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Nach dem Unfall soll ein Unbekannter die Maschine abtransportiert haben. Die Kripo ermittelt deshalb.

28.05.2019

Radladerdiebe treiben in Wittstock ihr Unwesen. Erfolgreich sind sie bei ihrem Streifzug aber nicht.

28.05.2019

Ein Mazda CX 5 mit Berliner Kennzeichen ist in der Nacht zu Dienstag in der Gartenstraße in Schildow entwendet worden. Der Besitzer des Wagens bemerkte den Diebstahl am Morgen gegen 7 Uhr.

28.05.2019