Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Rennradfahrer angefahren und gestürzt
Lokales Polizei Rennradfahrer angefahren und gestürzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:02 11.06.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Wünsdorf

Ein missglücktes Überholmanöver hat am Sonnabend gegen 11.30 Uhr auf der L74 zwischen Wünsdorf und Klausdorf zu einem Unfall geführt, bei dem ein 33-jähriger Rennradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 18-Jähriger wollte den Radfahrer mit seinem Auto überholen, verschätzte sich jedoch bei der Geschwindigkeit des Gegenverkehrs. Er bremste stark ab und zog wieder auf die rechte Spur, dabei streifte er das Hinterrad des Radfahrers, dadurch stürzte dieser.

Anzeige

Von MAZonline

27.02.2018
04.04.2018
24.04.2018
Anzeige