Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Restaurant-Küche nach Brand ruiniert
Lokales Polizei Restaurant-Küche nach Brand ruiniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:40 22.02.2015
Quelle: Peter Geisler
Anzeige
Potsdam

In der Küche eines Restaurants in der Potsdamer Jägerstraße ist am Freitagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Grund war eine Pfanne mit Öl, die ein Angestellter (24) auf dem noch eingeschalteten Gasherd vergessen hatte.

Durch diese Unachtsamkeit kam es in der Küche zum Brand. Den Mitarbeitern misslang der Löschversuch, so dass die Feuerwehr anrücken musste, die den Brand erfolgreich bekämpfen konnte.

Anzeige

Der Brand verursachte nach ersten Erkenntnissen einen erheblichen Schaden. Die Küche des Restaurants konnte nicht mehr in Gebrauch genommen werden. Verletzt wurde bei dem Brand jedoch niemand.

Gegen den 24-jährigen Angestellten wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung eingeleitet.

Polizei Einbruch in Uetz in der Nacht zu Sonnabend - Riesenschaden nach Einbruch auf LPG-Gelände
22.02.2015
Polizei Mordkommission ermittelt nach Messerstich - 14-Jähriger in Berlin lebensbedrohlich verletzt
22.02.2015
Potsdam Trickbetrüger in Goldschmiede in der Hermann-Elflein-Straße - Hilferuf über Facebook zu Medaillondiebstahl
21.02.2015