Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Rettungshunde spüren Vermissten aus Hohen Neuendorf auf
Lokales Polizei Rettungshunde spüren Vermissten aus Hohen Neuendorf auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 27.04.2019
Der 78-jährige Klaus Jäger aus einer Senioreneinrichtung in Hohen Neuendorf wurde seit dem 25. April 2019 vermisst. Quelle: Polizei Brandenburg
Hohen Neuendorf

Ein 78-jährige Mann aus einer Senioreneinrichtung in Hohen Neuendorf ist am Freitagabend gegen 23 Uhr von Rettungshunden aufgespürt worden. Vier Stunden hatten die Rettungskräfte nach dem Vermissten gesucht.

Der 78-Jährige war am Donnerstag, den 25. April, aus der Senioreneinrichtung verschwunden. Die Polizei bat die Bevölkerung bei der Suche um Mithilfe, vor allem, weil der 78-Jährige dement ist, Luftprobleme hat und Medikamente benötigt.

Der Mann ist wohlauf, kam aber vorsorglich ins Krankenhaus.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Polizisten lieferten sich am Donnerstagabend in Schönefeld eine Verfolgungsjagd mit einem Autofahrer, der vor einer Kontrolle flüchtete. Sogar ein Polizeihubschrauber kam zum Einsatz. Schließlich gelang es den Beamten, den Mann festzunehmen.

26.04.2019

Ein Motorrad hat am Donnerstagabend in Wietstock ein Auto gestreift. Der Motorradfahrer wollte an der Ampel vorne stehen.

26.04.2019

Aus einer Baumaschine in Mückendorf sind 120 Liter Diesel gestohlen worden. Die Täter schlugen in der Nacht von Donnerstag zu Freitag zu.

26.04.2019