Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Rutschpartie endet im Graben
Lokales Polizei Rutschpartie endet im Graben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 31.01.2014
18-Jähriger landet im Graben. Quelle: C. Brandhorst
Anzeige

+++

Bad Belzig: 18-Jähriger rutscht in Graben

Anzeige

Zu eilig hatte es Freitagvormittag der 18-jährige Fahrer eines Kia in Bad Belzig. In einer Kurve des Mühlenwegs in Richtung B 102 kam der Pkw auf der vereisten Piste ins Rutschen und landete im Graben. Beide Insassen blieben unverletzt. Es entstand nur Blechschaden. Das Fahrzeug wurde  von einem Abschleppdienst geborgen.

+++

Bücknitz: Teures Autoradio gestohlen

In der Nacht zu Freitag brechen Unbekannte einen VW Sharan in der Bücknitzer Straße auf. Um an das Autoradio zu gelangen, schlagen sie das Beifahrerfenster ein. 3000 Euro Schaden richten sie dabei an.

+++

Michendorf: PKW-Fahrer pustet sich auf 0,91 Promille

Bei einer Verkehrskontrolle in Michendorf fällt der Polizei am Donnerstagabend die merkwürdige Fahrweise eines PKW-Fahrers auf. Sie lassen den Mann pusten. 0,91 Promille hat er im Atem. Somit ist an dieser Stelle seine Fahrt vorbei. Er muss mit zur Blutabnahme.

+++

Wusterwitz:T4 gestohlen

Am Donnerstagnachmittag parkt ein T4 Besitzer sein Auto am Bahnhof. Als er um 16.05 zum Parkplatz zurückkehrt ist sein Bus jedoch nicht mehr da. Das Auto mit dem Kennzeichen JL-BD 405 ist nun zur Fahndung ausgeschrieben.

+++

Briest: Funkgeräte aus dem Gerätehaus der Feuerwehr gestohlen

Aus dem Gerätehaus der örtlichen Feuerwehr in Briest haben Unbekannte aus einem Fahrzeug gleich mehrere Funkgeräte gestohlen. Hierzu hebelten sie ein Fenster auf. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur.

+++

Polizei Brandenburg an der Havel, Polzeibericht vom 30. Januar - Mit der Faust ins Gesicht
30.01.2014
Polizei Prignitz: Polizeibericht vom 30. Januar - Mann schlägt 88-jährigem Vermieter ins Gesicht
30.01.2014
Polizei Havelland, Polizeibericht vom 30. Januar - Mann von ICE erfasst
30.01.2014