Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Schäferhund beisst Frau in die Brust
Lokales Polizei Schäferhund beisst Frau in die Brust
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 18.09.2013
Foto: dpa

+++

Falkensee: Schäferhund beisst Frau in die Brust

Eine Frau aus Falkensee ist am Dienstagnachmittag von einem Schäferhund in die Brust gebissen worden, der auf ihr Grundstück gelaufen ist und sich nicht vertreiben ließ. Ihr Mann hatte die Stadtverwaltung Falkensee angerufen, welche daraufhin die Polizei informierte. Ein Hundefänger schnappte das Tier, dessen Halter noch nicht ermittelt werden konnte. Die 74-jährige Frau erlitt leichte Verletzungen.

+++         

Bredow: Rollerfahrer verletzt sich

Auf der L 161 zwischen Bredow und der B 5 kam es am frühen Mittwoch zu einem Verkehrsunfall. In einem Kreisverkehr wollte der Opel-Fahrer (31) rechts einbiegen und übersah einen Rollerfahrer (19). Der Rollerfahrer war bereits im Kreisverkehr und hatte Vorfahrt. Durch den Zusammenstoß stürzte der junge Rollerfahrer und verletzte sich. Die Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus. Es entstand zusätzlich Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro.

+++

Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 18. September - Motorradfahrer verletzt sich schwer

+++ Innenstadt: Motorradfahrer verletzt sich schwer +++ Kirchsteigfeld: Belzig: Renault geklaut +++ Innenstadt: Mann im Schlafanzug irrt durch die Stadt

18.09.2013
Polizei Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 18. September - Krimineller Reifenwechsel

+++ Bad Belzig: Krimineller Reifenwechsel +++ Teltow: Einbruch in Arztpraxis +++ Ziesar: Wasserwerk geklaut +++ Wusterwitz: Unfall mit Fahrerflucht +++

18.09.2013
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 18. September - Kupferkabel geklaut

+++ Lübben: Kupferkabel geklaut +++ Waßmannsdorf: Geräte für 18.000 Euro geklaut +++ Eichwalde: Betrunkener Bootsfahrer +++ Bestensee: Unfall mit Fahrerflucht +++

18.09.2013