Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Schilderwagen zu spät gesehen
Lokales Polizei Schilderwagen zu spät gesehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 15.02.2019
Quelle: dpa
Anzeige
Schönefeld

Eine kurze Unaufmerksamkeit auf der Fahrt in Richtung Schönefelder Kreuz wurde am Donnerstagnachmittag kurz vor 15.30 Uhr einem Transporterfahrer zum Verhängnis. Offenbar hatte er zu spät den Schilderwagen der Autobahnmeisterei zur Absicherung einer Baustelle wahrgenommen. Beim Ausweichmanöver hatte er mit seinem VW das Fahrzeug gestreift, um danach auf der mittleren Fahrspur seitlich mit einem anderen VW zusammenzustoßen. Bei einem Gesamtschaden von mehr als 3000 Euro blieben alle Fahrzeuge betriebsbereit, verletzt wurde niemand.

Von MAZ

15.02.2019
15.02.2019