Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Schönefeld: Mann lässt Hund auf Beamte los
Lokales Polizei

Schönefeld: Mann hetzt Pitbull auf Beamte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 21.05.2021
Die Polizei musste den Randalierer überwältigen.
Die Polizei musste den Randalierer überwältigen. Quelle: DPA
Anzeige
Schönefeld

Ein Mann (37) hat am Dienstagabend in der Straße Am Dorfanger lautstark die Wohnung verwüstet und seinen Hund geschlagen. Anwohner riefen die Polizei. Der Mann ließ den Pitbull-Terrier auf die Polizisten los. Sie setzten Pfefferspray ein und gaben Warnschüsse ab. Der Mann, der sich wohl in einem psychischen Ausnahmezustand befand, kam anschließend in Gewahrsam. Der Hund wurde in ein Tierheim gebracht.

Von MAZonline