Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Schönefeld: VW-Fahrer war berauscht unterwegs
Lokales Polizei

Schönefeld: VW-Fahrer berauscht auf Achse

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 02.07.2021
Die Polizei ermittelt in mehreren Fälle wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.
Die Polizei ermittelt in mehreren Fälle wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Quelle: DPA
Anzeige
Schönefeld, Wildau, Zeuthen

Einen 29-Jährigen fasste die Polizei am Donnerstagnachmittag in der Schützenstraße in Schönefeld. Der Fahrer eines VW-Transporters stand laut dem Vortest unter dem Einfluss von Kokain und Cannabis. In Wildau wurde der Fahrer eines Ford-Kleinwagens in der Röntgenstraße gestoppt. Der 33-Jährige hatte auch Cannabis konsumiert – wie der Smart-Fahrer (24), der am Freitagmorgen in der Lindenallee in Zeuthen angehalten wurde.

Von MAZonline