Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Sechs Verstöße auf einen Streich
Lokales Polizei Sechs Verstöße auf einen Streich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 21.04.2014
Quelle: Bernd Gartenschläger
Anzeige

Teltower Vorstadt: Autofahrer erwischt
Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle in der Nacht zu Samstag in der Heinrich-Mann-Allee hat die Polizei einen Autofahrer gestellt, bei dem gleich sechs Verstöße festgestellt wurden. Der Ford Escort war ußer Betrieb gesetzt, und an ihm befanden sich Kennzeichen, die eigentlich zu einem VW Golf gehörten. Der 27-jährige Fahrer war zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, und er roch nach Alkohol. Ein Test ergab einen Wert von 0,75 Promille. In der Jackentasche des Mannes fanden die Polizisten noch geringe Mengen Amphetamine. Gegen den Mann wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Fahren unter Alkohol, Urkundenfälschung, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt. Der 31-jährige Beifahrer wurde durch die Polizisten ebenso kontrolliert. Er führte ein Einhandmesser mit. Das Messer wurde sichergestellt und auch gegen den Mann wird nun wegen Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt.
+++
Waldstadt II: Brand am Waldstadt-Center
Am Samstag gegen zwei Uhr hat es am Lager des Waldstadt-Centers in der Straße Am Moosfenn gebrannt. Ein Zeuge hatte Polizei und Feuerwehr informiert. Das Innere eines mit Metallwänden und Metalldach umgebenen Lagerplatzes an der Anlieferungszone des Centers war in Brand geraten, und Flammen schlugen deutlich sichtbar aus dem Objekt. Die Feuerwehr musste die Metalltore aufbrechen. Der Brand konnte gelöscht werden, bevor es zu einem Übertritt des Feuers auf das Center kommen konnte. Die Polizei ermittelt wegen Verdachts der Brandstiftung.
+++
Babelsberg: Betrunkener Radfahrer
In der Nacht zu Sonntag hat die Polizei im Horstweg einen betrunkenen Radfahrer erwischt. Er hatte die Grenze der absoluten Fahruntauglichkeit überschritten. Bei ihm wurde ein Wert von 1,65 Promille gemessen. Insgesamt erwischte die Polizei in dieser Nacht fünf Alkoholsünder. Allen Fahrzeugführern wurde die Weiterfahrt untersagt. Ihnen droht nun ein Strafverfahren oder ein Ordnungswidrigkeitverfahren.

Polizei Schwerer Arbeitsunfall in Leest - Mann überlebt drei Meter tiefen Sturz
21.04.2014
Polizei Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 21. April - Frau lässt Taxifahrer sitzen
21.04.2014
Polizei Tod im Zittauer Gebirge (Sachsen) - Brandenburger stirbt bei Kletterunfall
21.04.2014