Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Sekundenschlaf: Lkw-Fahrer auf der A 13 kommt von der Fahrbahn ab
Lokales Polizei Sekundenschlaf: Lkw-Fahrer auf der A 13 kommt von der Fahrbahn ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 12.06.2019
Quelle: dpa
Duben

Offensichtlich Sekundenschlaf führte dazu, dass Dienstagnachmittag ein 22-Jähriger auf der A 13 hinter der Anschlussstelle Duben in Fahrtrichtung Sachsen mit einem Lkw nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem Leitpfosten kollidierte.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 6.000 Euro. Der junge Mann kam mit dem Schrecken davon.

Von MAZonline

Das Unwetter in der Nacht zu Mittwoch sorgte auch in Schwante für Probleme. Eines davon: Ein Baum stürzte auf das Bahngleis, der Bahnübergang am Lindenweg blieb geschlossen, obwohl kein Zug kommen konnte.

12.06.2019

Bei Einbrüchen in zwei Fahrzeuge in der Nacht zu Dienstag in Velten richteten unbekannte Täter hohen Sachschaden an. Sie entwendeten aus den Autos zahlreiche Werkzeuge. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und ermittelt.

12.06.2019

In ein Haus an der Oranienburger Chaussee in Schmachtenhagen ist in der Nacht zu Mittwoch ein Blitz eingeschlagen und hat den Dachstuhl in Brand gesetzt. Alle Bewohner des Hauses konnten von Nachbarn noch rechtzeitig aus dem Gebäude geholt werden.

12.06.2019