Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Schildow: Staubsaugerroboter verjagt Einbrecher
Lokales Polizei Schildow: Staubsaugerroboter verjagt Einbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 27.11.2019
Er piepste wie eine Alarmanlage und verjagte damit die Einbrecher. (Symbolbild) Quelle: Friso Gentsch/dpa
Schildow

Unbekannte Personen hebelten am Dienstag (26. November) in der Zeit von 8.20 bis 18:15 Uhr die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Hermsdorfer Straße auf und betraten dieses. Anhand der Spuren konnte erkannt werden, dass die Täter das Haus direkt wieder verließen. Durch die Eigentümer wurde vermutet, dass dies durch den Alarm des Staubsaugerroboters geschah. Dieser hatte sich unter einem Schrank festgefahren und piepte vergleichbar wie eine Alarmanlage und verjagte somit die Einbrecher unverrichteter Dinge.

Durch die allgemeine Kriminaltechnik wurden Spuren gesichert. Nach einer ersten Übersicht wurde nichts entwendet

Lesen Sie dazu auch:

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin finden Sie auf unserer Themenseite.

Von MAZonline

Eine Nissan-Fahrerin übersah beim Spurwechsel auf der A 10 in der Nähe von Ferch einen BMW. Der Zusammenstoß war so heftig, dass beide Fahrer verletzt wurden.

27.11.2019

Mit einer Observationseinheit und SEK-Verstärkung rückten Polizeibeamte am Mittwoch in Brandenburg an der Havel an. In der Wohnung stießen sie auf einen Mann – doch es war der falsche. Die Suche geht weiter.

27.11.2019

Ein Auto ist auf der Landesstraße zwischen Vichel und Läsikow von der Fahrbahn abgekommen und mit zwei Bäumen zusammengestoßen. Möglicherweise stand die 61-jährige Fahrerin unter dem Einfluss von Medikamenten.

27.11.2019