Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Streit an der Seepromenade – mit einem Messer
Lokales Polizei Streit an der Seepromenade – mit einem Messer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 09.08.2019
An der Neuruppiner Seepromenade kam es zu der Auseinandersetzung. Quelle: Peter Geisler
Neuruppin

Die Polizei ist am Donnerstagabend zu einer Auseinandersetzung mit mehreren Personen ans Neuruppiner Bollwerk gerufen worden. Dort an der Seepromenade war es gegen 21.15 Uhr zu einem heftigen Streit gekommen.

Der Streit drehte sich um eine vermisste 16-jährige Neuruppinerin, die in Begleitung von zwei jungen Männern am See war. Ein Verwandter soll sie unter Vorhalt eines Messers aufgefordert haben, nach Hause zu kommen. Die Polizei schlichtete. Letztlich wurde zum Glück niemand verletzt.

Die Jugendliche wurde zunächst in die Ruppiner Kliniken gebracht, da sie sich offenbar in schlechter psychischer Verfassung befand. Mehrere Strafanzeigen wurden an diesem Abend aufgenommen, unter anderem wegen Körperverletzung und Nötigung. Das Messer haben die Polizeibeamten sichergestellt.

Von MAZonline

In den Dörfern Wustrau und Kagar haben Diebe zugeschlagen: Sie haben eine wertvolle Endstufe und verschiedene Elektrowerkzeuge gestohlen – im Wert von über 12.000 Euro.

09.08.2019

Am Beginn der Baustelle auf der B 101 hat sich am Donnerstag ein Unfall ereignet. Ein Auto fuhr auf einen Kleintransporter auf.

09.08.2019

Aus einem Keller in Mahlow ist ein E-Bike entwendet worden. Der Schaden liegt bei mehreren hundert Euro.

09.08.2019