Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Streit unter Männern: Mit der Axt den Briefkasten beschädigt
Lokales Polizei Streit unter Männern: Mit der Axt den Briefkasten beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 28.03.2019
Eine Axt (Symbolbild) Quelle: Ana Opalic
Eichstädt

Ein Barnimer erschien am Mittwochabend bei einem Mann in Eichstädt und beschädigte dessen Briefkasten mit einer Axt. Das meldet die Polizei. Es heißt, beide Männer lagen wegen eines Geschäftes im Streit.

Die hinzugerufenen Polizeibeamten konnten den ungebetenen Besucher noch vor Ort antreffen, die Axt hatte er bereits in den Kofferraum seines Autos gelegt.

Die Beamten führten mit beiden Männern präventive Gespräche und sprachen dem Barnimer zunächst einen Platzverweis aus. Die Axt wurde sichergestellt.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Bei einem Unfall verletzte sich am Mittwoch ein 80-jähriger Radfahrer in Zehdenick so schwer, dass er von den Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

28.03.2019

Zwei Autos und ein Lkw waren in einen Unfall auf der südlichen A10 verwickelt. Dabei wurde ein Autofahrer verletzt.

28.03.2019

Ein Paketbote ist in Haaren (Bad Wilsnack) von einem Hund ins Bein gebissen worden. Das Tier biss zu, als der 39-Jährige ein Paket zustellen wollte.

28.03.2019