Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Tankzug drohte abzustürzen
Lokales Polizei Tankzug drohte abzustürzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:06 03.05.2014
Der Tankzug am Abhang. Quelle: Carsten Schäfer

Wegen eines festgefahrenen Tanklastzugs war die Straße Am Rosenborgen in Wildau am Freitagnachmittag stundenlang gesperrt.

Gegen 13 Uhr war der Lastzug nach Auskunft der Polizei an der Zufahrt zur Dahmebrücke von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanke an der Böschung gefahren. Dort steckte der Anhänger fest und drohte laut Feuerwehr den Abhang hinunterzustürzen.

Die Wildauer Feuerwehr und eine Spezialfirma bargen das Fahrzeug. Die Straße blieb bis 20:50 Uhr ab dem Abzweig Richtung Wildauer Zentrum an der Autobahnunterführung gesperrt.

Von Carsten Schäfer

Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 2. Mai - Ausflug nach Potsdam endet in Gewahrsam

+++ Das war sicherlich nicht sein bester Tag: Zunächst hielt sich ein 26-Jähriger Mann ohne Einladung auf einem Grundstück auf, dann fehlte ihm ein Ausweis - dafür fand man bei ihm Drogen. Zudem hatte er getrunken und war einer Prügelei nicht abgeneigt. Die Nacht verbrachte er bei der Polizei +++

02.05.2014
Polizei Havelland: Polizeibericht vom 2. Mai - Tierdiebe auf Beutezug

+++ Falkensee/Nauen: Kaninchen, Flugenten und Hühner gestohlen +++ Nauen: Mutter und Kind bei Bremsmanöver verletzt +++ Dallgow-Döberitz: Dressursattel im Wert von 1.500 Euro entwendet +++ Rathenow: Briefkasten beschädigt +++

02.05.2014
Polizei Oberhavel: Polizeibericht vom 2. Mai - Lkw-Fahrerin fährt vier Tage durch

+++ Fürstenberg: Lkw-Fahrerin missachtet Ruhezeiten und fährt fast vier Tage durch +++ Löwenberger Land: 16-jährige Fahrradfahrerin verletzt +++ Stolpe: Fahrzeug gestohlen - 40.000 Euro Schaden +++ Velten: Unbekannte versuchten in Friseursalon einzubrechen +++

02.05.2014