Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Taxifahrerin beklaut
Lokales Polizei Taxifahrerin beklaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 24.03.2014
Quelle: dpa

+++

Kraukauer Straße: Taxifahrerin beklaut

Am frühen Montagmorgen parkte eine Brandenburger Taxifahrerin in der Friedrich-Grasow-Straße um Pause zu machen. Als sie nach wenigen Minuten zum abgeschlossenen Auto zurückkam, musste sie feststellen, dass Unbekannte in der Zwischenzeit ihren Mercedes aufbrachen. Durch eine eingeworfene Seitenscheibe drang der Täter in das Auto, klaute ein IPhone und eine Geldbörse.

Gegenüber der Polizei gab die Frau an, dass ihr beim Abstellen der Taxe auf dem Parkplatz vom neuen Einkaufsmarkt ein Mann aufgefallen sei, der mit seinem Jack-Russell-Terrier spazieren ging. Er war so etwa 40 – 50 Jahre alt, hatte eine normale Statur, war dunkel gekleidet und 175- 180 cm groß.

Der Mann wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Brandenburg unter der 03381/ 560-0 zu melden, um eventuell als Zeuge auszusagen.

+++

Crash im Kreuzungsbereich

Zwei Männer (58, 59) stießen am Sonntag auf der Kreuzung Krakauer Straße / Grillendamm zusammen. Beide Männer blieben unverletzt. An beiden Autos entstand jedoch ein Schaden von etwa 8000 Euro.

+++

Nord: Fußgänger verletzt

Am Montagmorgen hat es in der Brilower Straße gekracht. An der Kreuzung Werner-Seelenbinder-Straße / Brilower Straße krachte ein Mitsubishi in eine 80-jährige Frau. Die Frau wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem Unfall kam, muss nun geklärt werden.

+++

Polizei Polizei stellt Drogen im Wert von 200.000 Euro sicher - Spektakulärer Drogenfund in Brandenburg

Es ist einer der spektakulärsten Drogenfunde in Brandenburg und ein empfindlicher Schlag gegen die Dealerszene. Am Wochenende hat die Polizei im Brandenburger Süden zwölf Wohnungen durchsucht und dabei Drogen im Wert von 200.000 Euro sichergestellt – darunter Crystal Meth und Speed. Zwei Männer wurden festgenommen.

24.03.2014
Polizei Havelland: Polizeibericht vom 24. März - Rennradfahrer verursacht Unfall

+++ Falkensee: Rennradfahrer übersieht Auto und stürzt +++ Falkensee: 28-Jähriger fährt gegen einen Baum und wird leicht verletzt +++ Wansdorf: Einbrecher erbeuten Bargeld aus Räumlichkeiten einer Messebaufirma +++ Dyrotz: Unbekannte klauen insgesamt 400 Liter Diesel +++ Nennhausen: Computer aus Büroräumen einer Biogasanlage entwendert +++

24.03.2014
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 24. März - 91-Jähriger kommt am Bahnsteig ums Leben

+++ Königs Wusterhausen: Bahnstrecke für 90 Minuten gesperrt +++ Schwielochsee: Außenbordmotoren für insgesamt 60.000 Euro gestohlen +++ Lübben: Fahrraddieb hat Crystal Meth und Waffen bei sich  +++ Lübben/Wildau: Zwei Firmeneinbrüche +++ Schönefeld: Unfall beim Spurwechsel +++

25.03.2014